Donnerstag, 3. November 2011

Schoko-Rum-Waffeln

80 % ige Schokolade verbacken in einer Schokowaffel .... zwar ganz und gar nicht nach Montignac ... aber sehr lecker!!


Zutaten:
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, besser 1 EL selbst gemachten Vanillezucker ;-)
  • 4 Eier
  • 1 - 2 EL Rum
  • 180 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Kakaopulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Zimt
  • 3 EL Schokolade, fein gehackt (meine hatte 80%)
  • Fett fürs Waffeleisen
  • Puderzucker
  • Vanillesoße, Schlagsahne, Rote Grütze oder, oder, oder .... je nach Gusto
Zubereitung:

Waffeleisen vorheizen.

Eier mit Zucker und Vanillezucker gut verrühren, Butter kräftig mit untermixen. Dann den Rum, Mehl, Zimt, Backpulver, Kakaopulver und Schokolade zu einem cremigen Teig verrühren.

Die Waffeln backen. Auf Küchenkrepp auskühlen lassen (sie sind nach dem Herausnehmen noch etwas weich, werden dann jedoch fest).

Und dann: Schmecken lassen. Falls es Reste gibt, diese im Kühlschrank aufbewahren und am nächsten Tag noch einmal kurz in der Mikrowelle aufwärmen (schmecken warm einfach besser und das Aroma wird wieder hervorgekitzelt).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...